Neue RTL-Chefin will Marktanteil wieder steigern

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Die neue RTL-Deutschland-ChefinAnke Schäferkordt will den Sender bis 2007 wieder auf einen Marktanteil von durchschnittlich 17 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen bringen.

Das kündigte sie im Interview mit dem Branchendienst Kontakter an: „Im nächsten Jahr werden wir einen Zwischenschritt in diese Richtung machen. 2007 werden wir dieses Ziel dann langsam erreichen“. Diese Hürde will sie mit mehr „soapigen, harmonischen Stoffen“ nehmen. Auf die Frage nach Plänen für eine Telenovelasagt sie: „Wir haben mehrere Konzepte in der Entwicklung, die gegen Ende des Jahres starten könnten. Aber eine Entscheidung ist noch nicht getroffen.“
 
Außerdem will Schäferkordt die RTL-Zielgruppe wieder stärker in den Fokus stellen. „Wir haben mit einigen Formaten die Kernzielgruppe etwas aus den Augen verloren“. Außerdem kündigte sie an, neue Formate – so wie es in der Vergangenheit auch gemacht wurde – in der Daytime oder am Vorabend zu testen, bevor sie in die Primetime aufsteigen. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert