Neue Sender von Medienrat genehmigt

0
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner gestrigen das Pay-TV-Programm „MGM Channel Central Europe“ sowie das Programmangebot „You Prom TV“ jeweils für acht Jahre genehmigt.

Der neue MGM-Kanalsoll am 26.10.2006 zunächst in Ungarn, Tschechien, Slowakei und Rumänien auf Sendung gehen. Dabei soll das Programm überwiegend Spielfilme aus der MGM Filmbibliothek beinhalten, die durch Untertitel oder Synchronisation der jeweiligen Landessprache angepasst werden.

Der neue Sat-Sender You Prom TV soll aus zuschauergenerierten Material bestehen, das vom Kunden in die Online-Community auf der eigenen You-Prom-Internetplattform eingestellt wird. Ab Januar 2007 soll der Sender bundesweit frei empfangbar über Astra ausgestrahlt werden. Gegebenenfalls über Kabel sowie später IP-TV und Handy-TV verbreitet werden. Die YouProm TV Produktions- und Vertriebsgesellschaft mbH produziert bereits das einstündige Fernsehformat „Sparschwein TV“, das Kleinanzeigen zum Verkauf von gebrauchten Waren enthält.
 
Beide Programme hatten bereits die Zustimmung von der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) sowie von der Gemeinsamen Stelle Programm, Werbung und Medienkompetenz
(GSPWM) der Landesmedienanstalten erhalten.
 
Die BLM hat außerdem das regionale Kabelfernsehangebot und des Fernsehfenster im Programm von RTL im Versorgungsgebiet Landshut bis Ende 2009 verlängert und an die Genehmigungsdauer des lokalen Fernsehens in Passau angeglichen. Damit soll künftig eine einheitliche Entscheidung über das Versorgungsgebiet Niederbayern ermöglicht werden. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert