Neue Show für Gottschalk: „Klassentreffen“ bei RTL

18
26
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Sender RTL plant eine neue Show mit Thomas Gottschalk als Moderator. Prominente sollen bei dem Quiz mit früheren Klassenkameraden ihr Wissen in typischen Schulfächern testen

Das bestätigte Sprecherin Anke Eickmeyer am Samstag nach einem entsprechenden Bericht der „Bild-Zeitung“. Es sei allerdings noch zu früh, um Details zu Konzept, Sendeterminen und Gästen preiszugeben.
 
Die Show mit dem Arbeitstitel „Gottschalks großes Klassentreffen“ soll 2014 an den Start gehen. Dazu lädt der 63 Jahre alte, ehemalige „Wetten, dass…?“-Showmaster Prominente ein, die beim Quiz mit früheren Klassenkameraden ihr Wissen in typischen Schulfächern testen. Wie viele Folgen es geben soll, ließ der Sender noch offen.

Eine Show „Klassentreffen“ gab es schon einmal von 1987 bis 1994 beim ZDF. Die wöchentliche Nachmittagssendung brachte ebenfalls Prominente mit ihren früheren Schulfreunden und Banknachbarn zusammen. Moderatoren waren damals Dieter Kronzucker, Elke Heidenreich, Wim Thoelke und zuletzt Fritz Egner. Zu den Gästen zählte unter anderen Oskar Lafontaine.
 
Nachdem RTL Thomas Gottschalk Ende Mai für zwei Jahre exklusiv unter Vertrag genommen hat, arbeiten die Kölner nun daran, den Entertainer als festes Gesicht ins RTL-Programm zu integrieren. Neben dem bereits gestarteten „Die 2 – Gottschalk und Jauch gegen alle“ stehen schon zwei Promi-Gesangswettbewerbe „ABBA – Die Show“ sowie die Jubiläumssendung im Januar an, mit der RTL seinen 30. Geburtstag feiert. Auch hier soll Gottschalk durch die Sendung führen. [dpa/fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert