Neue Talkshow „Club 1“ mit Hannes Ringlstetter im Ersten

3
338
© BR
Anzeige

Giovanni di Lorenzo, Judith Rakers, Barbara Schöneberger und Co. dürfen bald eine neue Talkshow im Rahmen von „Talk am Dienstag“ im Ersten in ihren Reihen begrüßen: Der BR steuert die Talkshow „Club 1“ mit einem bekannten Gesicht bei.

Seit Ende September 2019 läuft im Ersten der „Talk am Dienstag“. Nun will der Bayerische Rundfunk den Sendeplatz um 22.45 Uhr um ein neues Format ergänzen. Neben „3nach9“ (Radio Bremen), der „NDR Talkshow“ (NDR), dem „Kölner Treff (WDR)“, „Hier spricht Berlin“ (rbb) und dem „Nachtcafé“ (SWR) steuert der BR ab Oktober die Sendung „Club 1“ mit dem bayerischen Entertainer und Musiker Hannes Ringlstetter bei. Die Gäste der ersten Sendung – eine riesige Überraschung für (fast) alle.

Hannes Ringlstetter, der bereits seit 2016 die Personality-Show „Ringlstetter“ im BR Fernsehen moderiert, lässt sich in der neuen Talk-Show komplett überraschen. Bei „Club 1“ wissen nur die Redaktion und Co-Moderatorin Caro Matzko, wer sonst noch geladen ist. Das können Prominente oder Persönlichkeiten aus Kultur, Gesellschaft, Sport oder Wissenschaft sein. Zusätzlich lädt Ringlstetter einen musikalischen Gast selbst ein. Ohne Drehbuch und Fragenkatalog soll das Talkformat neu definiert werden.

Und auch Hannes Ringlstetter freut sich auf die Herausforderung: „Ich freue mich auf echte Überraschungen, auf unterschiedliche Menschen, die sich bei mir im „Club 1″ entspannt begegnen dürfen und sich darauf unvoreingenommen einlassen. Auf spontanen Spaß, angemessenenen Tiefgang, mal ein Lied und vor allem große Empathie. Und auf Caro, die ohne mein Wissen spannende Gäste einlädt. Das wird richtig gut.“

Durch seine Rolle des Yazid in der Serie „Hubert und Staller“ bzw. „Hubert ohne Staller“ dürfte Ringlstetter bereits bekannt sein. Caro Matzko, die auch in der Show „Ringlstetter“ im BR Fernsehen als Sidekick fungiert, ist Journalistin sowie Moderatorin in Hörfunk und Fernsehen („Planet Wissen“).

Die neue Talkshow „Club 1“ mit Hannes Ringlstetter und Caro Matzko läuft zum ersten Mal am Dienstag, 6. Oktober um 22.45 Uhr im Ersten. Die zweite Folge zeigt das Erste dann am Dienstag, 27. Oktober ebenfalls um 22.45 Uhr.

„Club 1“ wird von der Produktionsfirma Superfilm (David Schalko und John Lüftner) produziert und in den Studios der Plaza Media in Ismaning aufgezeichnet.

Bildquelle:

  • clubtalkshow: BR

3 Kommentare im Forum

  1. Es ist unverschämt monatlich rd. 20 Euro für Talkshows, Werbung oder Telenovelas zu kassieren. Der Coronakanal muss weg.
  2. Da gibt es keine Werbung und die Telenovelas dürften "Deine" Gebühren nicht tangieren da die auch ins Ausland verkauft werden. Es gibt keinen solchen!
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum