Neue Umfrage: Pro oder contra Grundverschlüsselung?

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Es brodelt im deutschen Fernsehmarkt – Die Zeichen dafür mehren sich, dass die großen Privatsenderblöcke ProSiebenSat.1 und RTL an einer Grundverschlüsselung ihrer Digitalsignale basteln.

Sollte die Grundverschlüsselung kommen, heißt das für uns: Wer deutsche private TV-Sender empfangen möchte, braucht dann eine entsprechend freigeschaltete Smartcard. Die gibt es natürlich nicht kostenlos, der TV-Zuschauer müsste dafür zahlen. Der viel gerühmte und von anderen Ländern beneidete freie Empfang deutscher TV-Programme via Satellit gehörte damit der Vergangenheit an. Bisher verweigerten die Privatsender die Grundverschlüsselungsidee, aber jetzt können sie sich damit anfreunden, ebenso wie die Kabelnetzbetreiber, die Marktchancen durch die Verschlüsselung der Sat-Signale wittern.
 
Was ist Ihre Meinung zu dem, was da auf uns deutsche Fernsehzuschauer aller Voraussicht nach zukommt? Stimmen Sie ab bei unserem aktuellen Online-Voting, welches auf der Startseite von digitalfernsehen.de geschaltet ist.
 
Wollen Sie gleich mitmachen, dann können Sie dies auch auf dieser Seite weiter unten tun. Wie andere abgestimmt haben, verrät Ihnen im Anschluss Ihrer Stimmabgabe eine aktuelle Übersicht.
 
[mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert