Neue Vox-Sendungen im Frühjahr: Familienbande und Mode-Designer

0
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

„Das Wichtigste im Leben“ und „Guidos Masterclass“ sind die neuen Serien bei Vox. In der einen hadert Jürgen Vogel mit seinem Nachwuchs, in der anderen haben junge Designer mit Strohhalmen und anderen Materialen zu kämpfen.

Was tun, wenn der jüngste Sohn nicht mehr spricht, die Teenagertochter zum ersten Mal verliebt ist und der Adoptivsohn anstatt Basketball zu spielen plötzlich Ballett tanzen will? In der neuen eigenproduzierten Vox-Familienserie „Das Wichtigste im Leben“ versuchen Kurt und Sandra Fankhauser (gespielt von Jürgen Vogel und Bettina Lamprecht) so gut es geht ihren drei Kindern, aber auch sich selbst gerecht zu werden.

Bei „Guidos Masterclass“ hingegen versuchen zwölf Design-Talente den Anforderungen des deutschen Designers gerecht zu werden. In Folge 1 von „Guidos Masterclass“ steht die Aufnahmeprüfung in der Modemetropole Berlin an, denn von den zwölf besten Design-Talenten Europas schaffen es nur acht in Guidos Meisterklasse.
 
Ihre Aufgabe: Die Nachwuchsdesigner müssen ein Kleid aus Party-Utensilien designen. Eine sehr große Herausforderung, denn es gibt nur untragbare Materialien wie Strohhalme, Servietten, Süßigkeiten oder Regenschirme.
 
Die neue Sendung, die am Montag, 29. April um 20.15 Uhr bei Vox startet (und dann auch immer montags läuft), soll laut Kretschmer als Sprungbrett für junge Designer dienen. „Ich glaube, dass es für erfolgreiche Designer unerlässlich ist, sich um die zu kümmern, die ganz am Anfang stehen. Das ist die Idee von ‚Guidos Masterclass‘. Ich möchte also das zurückgeben, was ich selbst erlebt habe.“
 
„Das Wichtigste im Leben“ zeigt Vox ab 5. Juni immer mittwochs um 20.15 Uhr in Doppelfolgen. [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum