Neuer Coach für „The Voice Kids“

0
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Bei der neuen Staffel von „The Voice Kids“ wird es personelle Veränderungen geben: Revolverheld-Frontmannes Johannes Strate steigt als Coach aus. Sein Nachfolger steht nun fest: Sasha.

Der Popsänger Sasha wird neuer Coach in der Sat.1-Castingshow „The Voice Kids“. Das teilte der Münchner Sender am Dienstag mit. Sasha übernimmt die Nachfolge des Revolverheld-Frontmannes Johannes Strate an der Seite von Lena Meyer-Landrut und Mark Forster.

In der Sendung werden musikalisch talentierte Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren gesucht. Der 13-jährige Berliner Noah-Levi gewann die abgelaufene dritte Staffel und erhielt dafür eine Ausbildungsförderung in Höhe von 15 000 Euro sowie das Anrecht auf einen Plattenvertrag.
 
„Es ist toll zu beobachten, wie die Talente bei ‚The Voice Kids‘ für die Musik brennen“, sagte Sasha laut Mitteilung. „Ich freue mich darauf, die Talents auf ihrer Reise in dieser Welt ein Stückchen zu begleiten.“ Der seit wenigen Monaten verheiratete Musiker aus Soest in Nordrhein-Westfalen heißt mit bürgerlichem Namen Sascha Schmitz. Als Solokünstler und als Mitglied der Rockabilly-Band Dick Brave and the Backbeats hat er bislang acht Studioalben veröffentlicht. [dpa/fs]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert