Neuer Free-TV-Sender TLC stellt sein Programm vor

27
111
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Anfang April geht mit TLC ein neuer Free-TV-Sender in Deutschland an den Start. Wenige Wochen zuvor hat der Kanal nun auch verraten, mit welchem Programm TLC seinen Einstand geben wird.

Der Countdoen läuft: In knapp sechs Wochen schickt Discovery Networks Germany mit TLC einen neuen Free-TV-Sender an den Start, der sich in erster Linie an Frauen zwischen 20 und 49 Jahren richten soll. Während die Vorberietungen für den Launch in Deutschland bereits auf Hochtouren laufen, hat der Veranstalter nun auch bekannt gegeben, mit welchem Programm TLC seinen Einstand feiern will. Zum Auftakt bietet der Sender allen interessiierten Zuschauern die Doku-Reihe „Buddy sucht den Super-Konditor“, in der „Cake Boss“ Buddy Valanstro talentierten Nachwuchs-Konditoren die Chance auf einen Traumjob und 100 000 Dollar Preisgeld gewährt.

Im Anschluss sollen bei einer Doppelfolge „Mein Traum in Weiß“ dann vor allem Hochzeitsfans auf ihre Kosten kommen, ehe die Doku-Soap „Hier kommt Honey Boo Boo“ ab 22.00 Uhr am Zug ist, die über den Alltag der kleinen US-Amerikanerin Alana Thompson alias Honey Boo Boo berichtet. Im Anschluss fällt dann der Startschuss für die Reihe „Breaking Amish“, die junge Menschen aus einer amischen Gemeinschaft dabei begleitet, wie sie ein neues Leben in New York beginnen. Nach „Fashionistas – Shoppen mit Stil“ wartet TLC am Premierenabend letztlich noch mit dem Format „My Big Fat Gypsy Wedding“ auf, das sich ebenfalls ums Heiraten dreht.
 
Im regulären Betrieb gliedert TLC sein Programm dann in entsprechende Themenabende. So dreht sich am Montag ab 20.15 Uhr alles ums Thema Mode und Styling. Dabei sind unter anderem die von Model Jana Ina Zarella moderierte Eigenproduktion „Catwalk 30+“ und „Die Schönheitsretter“ zu sehen. Am Dienstag widmet sich der Free-TV-Sender mit „Honey Boo Boo“ und den Gypsy-Hochzeiten dem verrückten Amerika ehe am Mittwoch Sahnestücke zum Einsatz kommen. Das Motto ist dabei wörtlich zu nehmen, denn an diesem Abend dreht sich alles ums Thema Kuchen und Backen. Hier kommt dann auch Buddy Valanstro regelmäßig zum Einsatz.
 
Der Donnerstag steht unter der Rubrik Familienbande und wartet unter anderem mit „Jo Frost – Die Familientherapeutin“ auf. Am Freitag dreht sich zur Primetime dann alles ums Thema Heiraten, während der Samstag unter dem Thema Hautnah steht. Dabei begleitet TLC Menschen bei ihrem ungewöhnlichen Alltag. Als Formate wurden dabei „Alles außer gewöhnlich“ und „Cougar Wives — Ich liebe einen Jüngeren“ angekündigt. Zum Abschluss der Woche haben die Zuschauer dann noch einmal die Chance, die verpassten Highlights der Woche nachzuholen. Zudem laufen die Folgen von „Breaking Amish“ im späteren Abendprogramm.
 
Als erstes werktägliches Programm wurde zudem „Abgeschminkt – Weniger ist mehr“ vorgestellt, dass ab dem 14. April immer um 16.00 Uhr zu sehen sein wird. „Hier werden Tonnen von Schminke abgewaschen, geschmacklose Outfits eliminiert und Sonnenstudio-Verbote verhängt, um den Kandidaten ihre natürliche Schönheit zurückzugeben“, hieß es dazu in der Ankündigung. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

27 Kommentare im Forum

  1. FRAUEN dieses unseres Landes, ich habe eine so hohe Meinung von Eurer Intelligenz. Ihr werdet doch nicht etwa...???? Nein, das kann ich nicht glauben!!
Alle Kommentare 27 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum