Neuer Lifestyle-Bereich auf Sky Go

13
121
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Sky hat für einige Partnersender einen eigenen Lifestyle-Bereich auf Sky Go eingerichtet. Dieser soll regelmäßig mit Inhalten aus den Kategorien „Kochen“, „Abenteuer & Reisen“ oder „Reality“ befüllt werden.

Ab sofort gibt es auf Sky Go einen Lifestyle-Bereich. Dieser steht speziell für Inhalte der Sky-Partnersender E! Entertainment, RTL Living und TNT Glitz HD bereit. Monatlich sollen etwa 100 neue Inhalte aus den Bereichen „Abenteuer & Reisen“, „Kochen“, „Modern Life“ und „Reality“ auf dem Portal abrufbar sein. Demnächst stehen etwa „Keeping Up With The Kardashians“ (E! Entertainment), „Knife Fight – Das härteste Kochduell der Welt“ (RTL Living) und InStyle – Das TV-Magazin“ (TNT Glitz) zur Verfügung.

„Mit dem Lifestyle-Bereich auf Sky Go bauen wir das umfangreiche und einzigartige Angebot unserer On-Demand-Services weiter aus“, so Peter Schulz, Vice President On Demand Programming bei Sky Deutschland. Sky Go steht allen Sky-Kunden ab dem Sky Welt Paket kostenlos zur Verfügung, die damit auch Zugriff auf die neuen Lifestyle-Sendungen haben. Die Programme können im Web und über die Sky-Go-App auf Smartphones und Tablets sowie auf der Xbox 360 abgerufen werden. [chp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. AW: Neuer Lifestyle-Bereich auf Sky Go Na darauf hat die Welt doch gewartet, endlich RTL Programm auf SkyGo. ich hoffe die Server brechen nicht zusammen bei dem Ansturm den es geben wird.
  2. AW: Neuer Lifestyle-Bereich auf Sky Go Typisches Marketing-Blabla Herr Schulz. Was ist an der Idee das bei sky go auch einzuführen so "einzigartig"???? Bei maxdome gibt es das schon längst/länger, also ist es auch nicht einzigartig so einen "Lifestyle"-Bereich zu haben/starten.
  3. AW: Neuer Lifestyle-Bereich auf Sky Go Ich schau gern Serien von RTL Crime auf Sky Go und finde auch nix verwerfliches dran. RTL Crime ist von den Privaten TV Sendern wenigstens im PayTV Bereich sehr gut. Keine Werbeeinblendungen, viele Serien vorab nach US Start zu sehen. Sogar eine Orginaltonspur gibt es bei einigen Serien, voller Abspann. Nur weil RTL im Namen steht muss es nicht schlecht sein. Da steht Sky Atlantic deutlich schlechter da mit Werbeblenden im Abspann oder sogar L-Werbung mit Text.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum