Neuer Serien-Donnerstag bei RTL

7
1790
© TVNOW / Martin Rottenkolber

Dreifacher Lacher bei RTL: Ab Januar füllt das Serien-Triple „Der Lehrer“, „Sekretärinnen“ und „Schwester, Schwester“ das Donnerstagabend -Programm von RTL.

Was gibt es Schöneres als nach dem eigenen Feierabend anderen bei der Arbeit zuzusehen? Ab dem 2. Januar 2020 geht RTL gleich drei Berufsgruppen nach: Lehrern, Sekretärinnen und Krankenschwestern.

Den Anfang beim RTL-Donnerstagabend macht im neuen Jahr die achte Staffel von „Der Lehrer“ – wöchentlich um 20.15. Zahlreicher Zuwachs im Kollegium schüchtert Stefan Vollmer (Hendrik Duryn) nicht ein. Der alleinerziehende Vater und Witwer kümmert sich hingebungsvoll um Töchterchen Frida (Leni Säugling), während sein Sohn Jonas (Merlin Rose) seinen ersten Arbeitstag als Lehrer an der GSG feiert. Single-Papa Vollmer lässt sich auch in der achten Staffel nicht unterkriegen, sondern setzt sich mit Herzblut für seine Schüler ein. Bei TV Now ist „Der Lehrer“ bereits ab dem 26. Dezember 2019 wöchentlich zu sehen.

Im linearen RTL-Programm feiert die Sitcom „Sekretärinnen – Überleben von 9 bis 5“ im Anschluss an „Der Lehrer“ um 21.15 Uhr ihr Comeback. In der zweiten Staffel tun sich nach sechs Jahren neue Abgründe aus der Vorhölle des Büroalltags im Chefsekretariat der „Sonnenschein Toast AG“ auf. Katja (Ellenie Salvo González), Nicole (Susan Hoecke) und Melanie (Nina Vorbrodt) sind den täglichen Attacken ihres Chefs Berger alias Jochen Horst ausgesetzt, doch sie selbst haben auch keine weißen Westen…

Zum Abschluss des Abends gibt es dann noch eine Premiere: Um 21.45 Uhr startet am 2. Januar die neue Serie „Schwester, Schwester – Hier liegen Sie richtig!“ mit extra starker Frauenpower. Die Krankenschwester Micki (Caroline Maria Frier) hat es nicht leicht – die neuen Kollegen können sie nicht leiden, die Stationsleitung soll sie sich mit der inkompetenten Charly (Anna Julia Antonucci) teilen und der Klinikchef Friedrich Tümmler (Christian Tramitz) macht ihr zusätzlich das Leben schwer. Doch bald werden Micki und die Schwestern ein eingespieltes Team und selbst Konkurrentin und Mitbewohnerin Charly wandelt sich zur besten Freundin. Das ungleiche Duo will sich vom tyrannischen Chef nicht unterbuttern lassen und kämpft unerbittlich für das Wohl der Patienten. Bereits jetzt sind alle Folgen der neuen Serie bei TV Now zu sehen.

Bildquelle:

  • RTL-Sekretaerinnen: © TVNOW / Martin Rottenkolber

7 Kommentare im Forum

  1. Sorry unter Serien verstehe ich was anderes, als diesen RTL Käse. Überlegen, wann habe ich zuletzt eine Serie auf RTL geschaut :cautious: Ich glaube das war "The Blacklist".:whistle: 3 Jahre minimum. Heute zeigt RTL nix mehr was mich interessiert.
  2. Hm... ich meine mich zu erinnern, dass mal der Anfang von "Modern Family" auf RTL lief, bevor nach einer oder zwei Staffeln zu RTL Nitro geschoben wurde... das dürfte auch die letzte Serie sein, die ich auf RTL sah. :-D
  3. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaay Schau ich immer auf Comedy Central. Phil sah in der letzten Staffel schon ziemlich gealtert aus. Kommt glaube eh nur noch eine Staffel, dann ist Schluss.
  4. Korrekt, die letzte Staffel läuft zur Zeit in den USA. Zwischenzeitlich hatte ja RTL Nitro die Deutschlandpremiere der Staffeln, jetzt inzwischen sky 1.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!