Neues Sendergesicht: Investiert RTL Millionen in Lena Gercke?

17
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Als Jurorin beim „Supertalent“ hat Model Lena Gercke scheinbar großen Eindruck auf RTL, denn der Privatsender soll derzeit damit liebäugeln, die Blondine fest an sich zu binden – und dafür sollen Millionen fließen.

Anzeige

Model Lena Gercke scheint auf dem besten Weg, bei RTL dauerhaft einen Fuß in die Tür zu bekommen. Denn nachdem die 26-Jährige im vergangenen Jahr bereits als Jurorin beim „Supertalent“ für den Kölner Sender im Einsatz war, will RTL Gercke nun offenbar länger und deutlich prominenter an sich binden. Wie die „Bild“-Zeitung am Montag berichtete, plant der Privatsender das Model als festes Sendergesicht zu etablieren.

Dafür sind die Kölner offenbar auch bereit, für einen exklusiven Vertrag mit der Blondine tief in die Tasche zu greifen. Denn laut Informationen aus Produktionskreisen, auf die sich die „Bild“ beruft, soll es dabei um mehrere Millionen Euro gehen, die im Fall einer Verpflichtung fließen. Konkretere Angaben wurden allerdings nicht gemacht.
 
Sollte der Deal tatsächlich in trockene Tücher gebracht werden, ist damit zu rechnen, dass Gercke in Zukunft deutlich öfter im Programm von RTL zu sehen sein wird. Naben ihrem Posten als „Supertalent“-Jurorin, den sie auch in der im Herbst beginnenden achten Staffel wieder einnimmt, sollen dabei auch eigene Formate im Gespräch sein. Laut dem Insider sei mindestens eine große Show für Gercke, die 2006 als erste die Casting-Show „Germany’s Next Topmodel“ gewann, vorgesehen. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

17 Kommentare im Forum

  1. AW: Neues Sendergesicht: Investiert RTL Millionen in Lena Gercke? Scheinbar oder anscheinend?
  2. AW: Neues Sendergesicht: Investiert RTL Millionen in Lena Gercke? Mußte erst mal Google bemühen, wer das eigentlich ist.
  3. AW: Neues Sendergesicht: Investiert RTL Millionen in Lena Gercke? Hat die schon mal was moderiert?
Alle Kommentare 17 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum