Neun Live steigt ins Reality-Fernsehen ein

0
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Mitmachsender Neun Live steigt ins Reality-Fernsehen ein.

„Geld unters Volk“ heißt das tägliche Reality TV-Format, bei dem eine Familie bis zu 100.000 Euro gewinnen kann. Derzeit sucht der Sender eine Familie mit zwei bis drei Kindern von acht bis 18 Jahren aus dem Raum München und Umgebung. Das berichtet der Kontakter in seiner aktuellen Ausgabe.
 
Mit „Cleverness und Einfallsreichtum“ sollen die Familien lustige und spannende Aufgaben erfüllen – fernab der Vorgaben von Container-Shows und Ekel-TV. „Davon werden wir uns ganz klar distanzieren“, so eine Neun Live-Sprecherin. Der Sender hat sich den Titel „Geld unters Volk“ Ende letzten Jahres schützen lassen. Wann das neue Format auf Sendung geht, steht derzeit noch nicht fest. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert