„Nicolette – Unzensiert und ungeniert“ bald bei TLC

0
585
Anzeige

Ab Ende November zeigt TLC die Comedyserie „Nicolette – Unzensiert und ungeniert“ in deutscher Erstausstrahlung. Der Sender verspricht Reaction-Videos auf einem neuen Level.

In der Sendung führt sich die Comedienne Mademoiselle Nicolette verschiedene Ausschnitte aus dem TLC-Kosmos zu Gemüte. Dabei kommentiert sie in den acht Folgen der Serie jeweils das Gesehene in ihrer gewohnt spitzzüngigen und humorvollen Art, wie Discovery ankündigt. Selbst in den skurrilsten Situationen soll sie lebensnahe Tipps sowie ihre eigene Sicht der Dinge zum Besten geben.

Die Koblenzerin Nicolette (Nikola Fountaris) ist transsexuell und als Bloggerin, Influencerin, Autorin und Comedienne bekannt geworden. Unter anderem betreibt sie einen YouTube Channel und das Instagram-Format „Dirty Donnerstag“. Darin beantwortet sie wöchentlich Fragen ihrer Community über Liebe, Sex und Zärtlichkeit. Für ihre erste eigene TV-Sendung, so Discovery, widmet sich Nicolette über ihre Kernthemen hinaus den TLC-Genres Crime, Mystery und Medical. Auch ihre Fans und Fragen aus der TLC-Community sollen mit einbezogen werden. Als Gäste der Show kündigt der Sender Jenny Elvery, Mimi Fiedler, Ira Wolff und Aleksandra Bechtel an.

„Nicolette – Unzensiert und ungeniert“ läuft ab dem 30. November immer montags um 23.15 Uhr auf TLC.

Bildquelle:

  • nicolette: Discovery

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum