„Nissa“: Zweiter Versuch für Enissa Amani

9
73
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Enissa Amani wagt einen weiteren Versuch. Nachdem ihre Sendung „Studio Amani“ floppte, soll es „nissa“ retten.

Anzeige

Ihre Sendung „Studio Amani“ floppte und verabschiedete sich damit rasant schnell wieder aus dem Programm von ProSieben. Mit Geschichten aus ihrem Leben möchte Enissa Amani das Publikum im neuen Format mit schlichtem Titel „nissa“ doch noch von sich überzeugen. Los geht es am heutigen Donnerstag um 22.30 Uhr – ebenfalls auf ProSieben.

Ihre Bühnenshow dreht sich um Geschichten aus dem Leben und Beobachtungen, die sie tätigt. Dabei soll Wert auf eine Mischung aus Stand-up-Elementen mit Sketch-Comedy-Stücken gelegt werden. Amani unter die Arme greifen die Schauspielerinnen Nora Tschirner und Sabine Vitua. [nis]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

9 Kommentare im Forum

  1. Ich fand jetzt Studio Armani nicht schlecht. Waren zwar jetzt keine sensationellen Shows, aber auf jeden Fall besser als das was Pro7 sonst an Comedy im Programm (Circus Halligalli, Mission Wahnsinn) hat.
  2. Nee echt, ich hab's ja versucht, aber das dümmliche Gequatsche, verdient ne Klatsche.....(das war jetzt wahrscheinlich sogar künstlerisch anspruchsvoller)
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum