Noch mehr als ein Münster-„Tatort“ bis Ende des Jahres

0
455
© WDR/Martin Menke
Anzeige

Die ARD hat in diesem Jahr noch zwei Quotenhöhepunkte mit absehbar weit mehr als zehn Millionen Zuschauern in petto:

Bis Silvester kommen noch zwei neue Münster-„Tatorte“ mit Axel Prahl und Jan Josef Liefers. Das bestätigte der WDR der Deutschen Presse-Agentur. Im Film „Limbus“ im November hat Professor Boerne einen schweren Autounfall. In der weiteren Münster-Folge „Es lebe der König!“ wird im Burggraben eines Wasserschlosses eine Leiche in Ritterrüstung gefunden. Die Folge soll zu Weihnachten laufen, wie „goldenekamera.de“ berichtete.

Die Zeit mit neuen „Tatort“-Krimis nach drei Monaten Sommerpause geht am 6. September wieder los. Wie es genau weiter gehen wird, kann man in der DIGITAL FERNSEHEN-Übersicht vom Vortag nachlesen.

Bildquelle:

  • Tatort_Muenster: © WDR/Martin Menke

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum