Nominierungen für Deutschen Fernsehpreis bekannt

0
32
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Nominierten für den Deutschen Fernsehpreis 2012 stehen fest. Als beste Schauspieler sind unter anderem Bjarne Mädel und Wotan Wilke Möhring nominiert. Bei den Damen stehen beispielsweise Anja Kling und Barbara Auer in der engeren Auswahl. DIGITALFERNSEHEN.de liefert den Überblick über alle Nominierungen.

Die Nominierungen für die Vergabe des Deutschen Fernsehpreis 2012 stehen fest. Am heutigen Dienstag wurden die Anwärter für zwölf der insgesamt 16 Kategorien in Berlin bekannt gegeben.
 
Die Jury, die sich für die Auswahl der Kandidaten durch mehr als 1200 Programmstunden wühlen musste, besteht aus dem Journalisten Thorsten Köhler, dem Broadview TV-Geschäftsführer Leopold Hoesch, Schriftstellerin und Moderatorin Else Buschheuer, „Funkkorenspondenz“-Chefredakteur Dieter Anschlag, Produzentin Christiane Ruff, Schauspielerin Annette Frier, „TV-Spielfilm“-Chefredakteur Lutz Carstens, der freien Journalistin Klaudia Wick und „Public Affairs“-Geschäftsführer Christoph Keese.

Bereits am 10. September 2012 hatte der Veranstalter die Nominierungen für den Publikumspreis bekannt gegeben. In diesem Jahr hat der Zuschauer dabei die Möglichkeit, die beliebteste Frühstücksfernsehsendung zu wählen. Zur Auswahl stehen neben „Moma – Das Erste am Morgen“ der ARD und dem ZDF-Pendant „Mo:Ma“ auch die Formate „Punkt 6“ und „Punkt 9“ von RTL sowie das „SAT.1 Frühstücksfernsehen“.
 
Abstimmen können die Zuschauer laut Veranstalter bis 14.00 Uhr am 2. Oktober 2012, dem Tag der Preisverleihung. Ausgestrahlt wird der Deutsche Fernsehpreis in diesem Jahr vom ZDF. Am 4. Oktober um 20.15 Uhr können die Zuschauer die Veranstaltung im Zweiten verfolgen.Die Nominierungen im Überblick

 
Bester Schauspieler

  • Matthias Brandt – Polizeiruf 110: Denn sie wissen nicht, was sie tun 
(ARD/BR/Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion)
  • Bjarne Mädel – Der Tatortreiniger (NDR/ARD/Studio Hamburg)
  • Mišel Matičević – Lösegeld (ARD/WDR/Carte Blanche Film)
  • Wotan Wilke Möhring – Der letzte schöne Tag (ARD/WDR/Hager Moss Film)
  • Ulrich Noethen – Das unsichtbare Mädchen (ZDF/Arte/BurkertBareiss Development/Cinecentrum)

Beste Schauspielerin

  • Barbara Auer und Ina Weisse – Das Ende einer Nacht (ZDF/Network Movie)
  • Silke Bodenbender – Das unsichtbare Mädchen (ZDF/Arte/BurkertBareiss/Development/Cinecentrum)
  • Sibylle Canonica – Tatort: Borowski und die Frau am Fenster (ARD/NDR/Nordfilm Kiel)
  • Anja Kling – Hannah Mangold & Lucy Palm (SAT.1/Ninety Minute Film)
  • Ulrike C. Tscharre – Lösegeld (ARD/WDR/Carte Blanche Film)

Bester Fernsehfilm

  • Das Ende einer Nacht (ZDF/Network Movie)
  • Hannah Mangold & Lucy Palm (SAT.1/Ninety Minute Film)
  • Der letzte schöne Tag (ARD/WDR/Hager Moss Film)

 
Bester Mehrteiler

  • Laconia (ARD/Degeto/SWR/BBC/teamWorx/talkback Thames)
  • Der Mann mit dem Fagott (ARD/Degeto/ORF/Ziegler Film)
  • Verschollen am Kap (ZDF/TV60/Two Oceans Productions)

Beste Serie

  • Borgia (ZDF/ORF/Canal+/Atlantique Productions/EOS Entertainment/Etic Films/Les Borgia SAS)
  • Der letzte Bulle (SAT.1/ITV Studios Germany)
  • Der Tatortreiniger (NDR/ARD/Studio Hamburg)

Beste Dokumentation  
    

  • Ein deutscher Boxer (ARD/NDR/SWR)
  • Nine Eleven (ZDF/3sat/Arte)
  • Versicherungsvertreter (ARD/WDR/Sternfilm)

Beste Reportage 

  • Günter Wallraff deckt auf. Der neueste Fall des Undercover-Spezialisten 
(RTL/Gemini Film & Library/Eyeworks Germany/InfoNetwork)
  • Ich, Putin – Ein Portrait (ARD/NDR/MDR/RBB/Servus TV/Cinecentrum)
  • ZDFzoom: Mr. Karstadt (ZDF)

Beste Informationssendung
   

  • Maybrit Illner (ZDF/doc.station Medienproduktion)
  • Stern TV (RTL/i&u tv) 
  • Der Tag (Phoenix/ARD/ZDF)

Beste Sportübertragung 
   
Für die Formel 1-Berichterstattung: Großer Preis von Indien (RTL):

  • Florian König (Moderator), Christian Danner (Kommentator), Heiko Waßer, (Kommentator), Kai Ebel (Reporter)
  • Die Live-Reporter bei den Olympischen Sommerspielen 2012 (ARD/NDR und ZDF): ARD: Ralf Scholt, Wilfried Hark, Philipp Sohmer, Peter Grube/ ZDF: Wolf-Dieter Poschmann, Norbert Galeske, Norbert König

Für die Spielanalysen zur UEFA-Fußball-Europameisterschaft (ARD):

  • Matthias Opdenhövel und Mehmet Scholl

Beste Unterhaltung Show

  • Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt (ProSieben/Endemol Deutschland/F.l.o.r.i.d.a TV)
  • Rette die Million! – das Quiz mit Jörg Pilawa (ZDF/Endemol Deutschland/Herr P)
  • The Voice of Germany (ProSieben/SAT.1/Schwarzkopff TV/Talpa Distribution) 

Beste Unterhaltungs-Doku / Dokutainment

  • Cover my Song (VOX/Sony Pictures)
  • Entweder Broder – Die Deutschland-Safari (ARD/HR/BR/SR/Preview Production)
  • Der V.I.P. Hundeprofi (VOX/Mina TV)

Beste Comedy

  • Die Bülent Ceylan Show (RTL/Brainpool)
  • Knallerfrauen (SAT.1/HPR TV)
  • Leute, Leute! (ZDF/Prime Productions)

[ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum