Heute neue Doku über Ost- und Nordsee mit „Tatort“-Kommissar Axel Milberg

0
837
Nordsee
© Martina Andrés/Doclights Naturfilm/ARTE G.E.I.E.

„Die Wasser- und Küstenwelt der Meere vor unserer Haustür ganz neu erleben und genießen“ – das ist der formulierte Anspruch einer neuen vierteiligen Doku mit dem Titel „Unsere Meere: Die Nordsee. Die Ostsee.“ von Thomas Behrend.

Gezeigt wird sie ab heute bei Arte (16. und 23. Februar, jeweils ab 20.15 Uhr) und im Ersten der ARD (ab 6. März, montags um 20.15 Uhr). Online steht die komplette Ost- und Nordsee-Doku, der der Schauspieler und Kieler „Tatort“-Kommissar Axel Milberg seine Stimme leiht, ab 16. Februar in der Arte- und der ARD-Mediathek zur Verfügung. Drei Jahre habe der für Unterwasseraufnahmen bekannte Dokumentarfilmer Behrend mit seinem Team in Nord- und Ostsee gedreht.

Tatort aus Kiel mit Axel Milberg als Borowski
Beim Tatort aus Kiel gehört Axel Milberg (r.) als Ermittler Borowski zum Inventar. © NDR/Christine Schroeder

Neue Ost- und Nordsee-Doku zeigt „nie zuvor gefilmte Verhaltensweisen von Unterwassertieren“

„Zum Teil nie zuvor gefilmte Verhaltensweisen von Unterwassertieren werden genauso gezeigt, wie die spannenden Abenteuer und Dramen, die sich tagtäglich in der Welt der Meere abspielen“, hieß es in einer Mitteilung vom Mittwoch. „Dabei klammert die Serie die vielfältigen Bedrohungen von Nord- und Ostsee nicht aus.“

Lesen Sie bei Interesse an dem Thema ebenfalls den DIGITAL FERNSEHEN-Artikel: „Deutscher Weltraumbahnhof in der Nordsee: Betreiber halten an Startjahr 2023 fest„.

Bildquelle:

  • tatort-kiel-borowski: © NDR/Christine Schroeder
  • df-nordsee-watt: ARTE G.E.I.E.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum