Offiziell: MTV zeigt neue „Punk’d“-Folgen von Produzent Kutcher

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nach einer vierjährigen Pause will MTV wieder neue Folgen der Serie „Punk’d“ zeigen. Ashton Kutcher und sein Partner Jason Goldberg produzieren die Show. Der „Two And A Half Men“-Star wird selbst aber nicht vor die Kamera treten.

Erste Folgen seien bereits vor Monaten gedreht worden, berichtete der Branchendienst „Hollywood Reporter“ am Montagabend (Ortszeit). In der ersten Episode werde der kanadische Mädchenschwarm Justin Bieber die Countrysängerin Taylor Swift auf den Arm nehmen, hieß es. Kurz darauf bestätigte der verantwortliche Sender MTV den Neustart der Show gegenüber der Nachrichtenagentur dpa.

Der Schauspieler Ashton Kutcher („Die wilden Siebziger“, „Two And A Half Men“) wird „Punk’d“ wie in den Jahren zuvor gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Jason Goldberg produzieren. Kutcher hatte die Show von 2003 bis 2007 auch moderiert.
 
Weil der Schauspieler derzeit mit der Comedyserie „Two And A Half Men“ und zahlreichen Filmprojekten beschäftigt sei, werde Kutcher laut „Hollywood Reporter“ aber selber nicht vor die Kamera treten. Einen Ersatz hat MTV bislang nicht bekannt gegeben. Wann die ersten Folgen ausgestrahlt werden, werde der Sender am 31. Dezember bekannt geben. Eine Vorschau auf die neue Staffel soll zudem bei der MTV-Silvestershow „NYE in NYC 2012“ ausgestrahlt werden.

In „Punk’d“ werden Berühmtheiten vor versteckter Kamera auf den Arm genommen werden. MTV hatte die Serie im Sommer 2007 nach vier Jahren aus dem Programm genommen. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum