„Was nun, Herr Scholz?“ am Mittwochabend im Fernsehen

0
952
Olaf Scholz im Interview
Foto: ZDF

Am Mittwochabend stellt sich der Bundeskanzler in „Was nun, Olaf Scholz?“ aktuellen Fragen im ZDF-Interview.

Wie das ZDF ankündigt, wird der Bundeskanzler sein Zögern und Handeln in der Frage der Lieferung von Leopard-Kampfpanzern an die Ukraine erklären. Zudem soll es um das Verhältnis zu Russland und die mit dem Krieg in der Ukraine verbundenen Krisen gehen.

Olaf Scholz-Interview am Mittwoch im ZDF

Das ZDF-Interview „Was nun, Herr Scholz?“ führen dabei die ZDF-Chefredakteurin Bettina Schausten und die Nachrichtenchefin Anne Gellinek. Ab 19.25 Uhr kann man das Gespräch im Fernsehen verfolgen.

Direkt im Anschluss folgt laut ZDF ab 19.55 Uhr ein „ZDF Spezial“ mit Moderator Matthias Fornoff zu den Geschehnissen in der Ukraine. Beide Sendungen werden mit Untertiteln und Gebärdensprache angeboten, so der Sender.

Quelle: ZDF

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum