One zeigt erstmals alle 70 Folgen von „Agatha Christies Poirot“

0
214
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Detektiv Hercule Poirot ermittelt jetzt auch bei One. Das Spartensender zeigt die britische Serie aus der Feder von Agatha Christie erstmals komplett im deutschen Fernsehen und in HD – darunter zahlreiche Erstausstrahlungen.

„Agatha Christies Poirot“ läuft ab 17. Januar bei One. Erstmals zeigt der Spartensender alle 70 Folgen mit dem Detektiv Hercule Poirot. Mittwochs um 20.15 Uhr wird es dann mehrmals TV-Premieren für die Zuschauer zu sehen geben.

Die Titelrolle spielt der britische Theater- und Filmschauspieler David Suchet, der wie kein anderer Darsteller mit der Figur des Meisterdetektivs verschmolz. In Episodenhauptrollen zu sehen sind außerdem Schauspieler wie Peter Capaldi („Doctor Who“), Michael Fassbender („Inglourious Basterds“), „Game of Thrones“-Bösewicht Aiden Gillen und „Sherlock“-Star Mark Gatiss.

„Agatha Christies Poirot“ wurde übrigens bereits von 1989 bis 2013 produziert. Den Auftakt der Serie, aus der Feder der Kult-Krimiautorin Agatha Christie, liefert am 17. Januar Poirots berühmtester Fall, der „Mord im Orient-Express“.

Die Krimiserie „Agatha Christies Poirot“ wird ab Mitte Januar immer mittwochs um 20.15 Uhr bei One laufen. Einen Vorgeschmack gibt es schon am 27. Dezember, wenn Poirot im Weihnachtsspecial „Hercule Poirots Weihnachten“ den gewaltsamen Tod eines tyrannischen Patriarchen aufklärt.

Alle Folgen sind erstmals in HD zu sehen. Die Ausstrahlung von „Agatha Christies Poirot“ erfolgt im Zweikanalton Deutsch/Englisch. [tk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. Hui, alle Folgen auch noch im Zweikanalton ... da lohnt sich ja echt ne Aufzeichnung. Fein fein, da freu ich mich drauf.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum