ORF: Sportkanal auf TW 1 startet im Mai

0
22
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Wien – Am 1. Mai geht der geplante Sportkanal des Österreichische Rundfunks über den Astra-Satelliten auf 19,2 Grad Ost auf Sendung.

Entgegen der ursprünglichen Planung soll kein eigener Kanal belegt, sondern ein Fenster auf der Frequenz von TW1 genutzt werden.

Nach Angaben des Senders sollen auf dem Spartenkanal 2 580 Programmstunden jährlich dem Sport gewidmet werden, was eine 130-prozentige Steigerung gegenüber 2005 bedeutet. Der Stiftungsrat soll das entsprechende Jahressendeschema in seiner Sitzung am 29. März absegnen.
 
Der neue Spartensender, der auch in die Kabelnetze eingespeist wird, soll täglich von 20.15 bis 22.45 Uhr Sportprogramme senden. Bei besonderen Ereignissen auch Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr. Dabei soll sich der Kanal hauptsächlich besonders Randsportarten widmen. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert