ORF zeigt „Terminator: Genisys“ in deutscher Free-TV-Premiere

11
23
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Arnie und der ORF – das passt gut zueinander. Der öffentlich-rechtliche Sender aus Österreich zeigt Arnies Terminator-Comeback.

He’s back! ORF eins zeigt „Terminator: Genisys“ am 28. Mai um 20.15 Uhr. Der öffentlich-rechtliche Sender aus Österreich hatte sich das Terminator-Comeback von Arnold Schwarzenegger als Free-TV-Premiere im deutschen Sprachraum gesichert.

Nach zwölf Jahren Pause finden im fünften Film der Reihe die Ereignisse in verschiedenen Zeiträumen zwischen 1984 und 2029 statt. Das bedeutet: Fans sehen den Terminator in mehrfacher Ausführung: gut und böse, jung und alt.Anschließend steht um 22.20 Uhr die ORF-Premiere von „Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis“ mit Jake Gyllenhaal auf dem Programm.

Als Killer-Roboter hatte Schwarzenegger 1984 für Regisseur James Cameron erstmals zugeschlagen. 1991 holte ihn Cameron erneut für „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ vor die Kamera. „Terminator 3 -Rebellion der Maschinen“ wurde 2003 von Jonathan Mostow inszeniert. In „Terminator – Die Erlösung“ (2009) unter der Regie von McG spielte Schwarzenegger nicht mit. [bey]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

11 Kommentare im Forum

  1. Verstehe nicht warum man dies mit dem ORF jetzt so bewirbt? Wie groß ist der Anteil der Leser hier die aus Österreich kommen und wie viele Deutsche Staatsbürger können den ORF wohl legal und ohne irgendwelche Hilfsmittel empfangen (ORF 2 Europe ausgeschlossen)? Jedenfalls läuft der am 4. Juni 2017 auch auf ProSieben. Seite TV-Premiere im Pay-TV-Auswertungszeitraum hatte der ja eh bei Amazon Prime Video.
  2. Die Überschrift ist sachlich falsch, da der ORF keine deutsche, sondern lediglich eine deutschsprachige Free-TV-Premiere ausstrahlen kann.
  3. Ohne Hilfsmittel können es die Österreicher auch nicht. Ob es legal ist oder nicht spielt ja keine Rolle, denn bestraft werden kann man dafür ja nicht werden.
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum