„Oskar – Der linke Rebell“: Doku-Reihe über Lafontaine ab heute im TV

0
264
sr, ard, saarländischer rundfunk
Anzeige

Oskar Lafontaine ist einer der bekanntesten Politiker Deutschlands. Er hat eine steile Karriere hinter sich: Lafontaine war Oberbürgermeister, Ministerpräsident, SPD-Vorsitzender, Kanzlerkandidat, Bundesfinanzminister und Führungsfigur der Linkspartei. Heute startet eine Doku-Reihe über Lafontaine im TV.

Anzeige

Zum Ende der Karriere des politischen Urgesteins zeichnet Autorenfilmer Tobias Seeger in einer dreiteiligen Serie (jeweils circa 30 Minuten) Lafontaines Lebensweg nach und zieht eine Bilanz seines Wirkens. Zeitzeugen, Freunde und Weggefährten analysieren „Oskars“ Rolle und versuchen, den sprunghaften Machtmenschen Lafontaine zu erklären.

Die Miniserie „Oskar – Der linke Rebell“ läuft am heutigen Sonntag (10. Juli) umd 18.15 Uhr an. An den Sonntagen darauf (17. Juli und Sonntag, 24. Juli) gibt es jeweils um 18.15 Uhr im SR Fernsehen die zwei weiteren Teile zu sehen. Das komplette Programm ist bereits in der ARD-Mediathek abrufbar.

Quelle: SR, Redaktion: Richard W. Schaber

Bildquelle:

  • df-srlogo: Saarländischer Rundfunk
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert