Oster-Kinderprogramm im ZDF mit neuen Folgen „Biene Maja“

4
58
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Oster-Feiertage stehen an – und bei dem aktuellen Wetter bleibt wohl wenig anderes übrig, als mal den Fernseher einzuschalten. Auch für die kleinen Zuschauer hat das ZDF ein attraktives Programm vorbereitet.

Anzeige

Ab Sonntag werden im ZDF neue Folgen der Animations-Serie „Die Biene Maja“ gezeigt. Die moderne CGI-Technik hat zwar nur noch wenig mit der Biene zu tun, die Karel Gott einst besang, das ZDF verspricht allerdings temporeiche neue Folgen. Los geht es um 6.50 Uhr mit der ersten von insgesamt 52 Episoden, die jeweils eine Woche zuvor schon in der Mediathek bereitstehen werden.

Damit auch junge Kinder an aktuelle und wichtige Themen herangeführt werden, steht Toleranz im Mittelpunkt der zweiten Staffel. Maja schafft es natürlich immer, eine Lösung zu finden, damit alle Bewohner der Klatschmohnwiese friedlich zusammenleben können.

An allen Osterfeiertagen zeigt das ZDF außerdem vormittags jeweils einen „Bibi und Tina“-Kinofilm sowie bekannte Märchen-Adaptionen. Rolf Zuckowski wiederum hat die Musik für die moderne Puppenverfilmung „Rolfs neue Vogelhochzeit“ geliefert, die an Ostermontag um 7.05 Uhr gezeigt wird.

Neben der Ausstrahlung im TV gibt es auch online Stoff gegen eventuell wetterbedingte Langeweile. Morgen ab 7 Uhr und am Montag ab 7.30 Uhr gibt es zeitgleich zur Ausstrahlung im Fernsehen den Stream der Lindgren-Klassiker „Pippi Langstrumpf“ und „Michel aus Lönneberga“. [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

4 Kommentare im Forum

  1. "Die moderne CGI-Technik hat (zwar) nur noch wenig mit der Biene zu tun, die Karel Gott einst besang." Das "zwar" kann man getrost entsorgen. Dieses animierte Zeug ist schrill, laut und furchtbar. Austauschbar sowiso.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum