Pay TV an der Supermarktkasse: Premiere jetzt auch bei Penny

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Ab morgen gibt es Premiere Flex an vielen Supermarktkassen zu kaufen.

Als erster Partner startet Penny den Verkauf von Premiere Flex, dem neuen Angebot von Premiere ohne Abo- und Vertragsbindung, über ein E-Loading-System. An über 2000 Verkaufsstellen wird Premiere Flex erstmals über diesen neuen Vertriebsweg angeboten.

Beim E-Loading erhält der Premiere Flex Kunde in Sekundenschnelle Gutscheinnummer und PIN auf einem eigenen Bon direkt an der Kasse. Danach schaltet der Kunde das Guthaben über die Premiere Flex Hotline frei. Nach der ersten Aktivierung des Guthabens bekommt der Kunde seine Smartcard zugeschickt. Premiere Flex Guthaben gibt es im Wert von 25, 50 oder 75 Euro zu kaufen und sind jederzeit wieder aufladbar.
 
Premiere Flex öffnet die Türen zu neuen Vertriebsformen und Handelspartnern. Bei Real startet der Verkauf von Premiere Flex am 18. Dezember. Damit gibt es das neue Angebot noch vor Weihnachten bei Penny, Real, Marktkauf, im ausgewählten Elektronikfachhandel, über Amazon.de und Payback sowie direkt bei Premiere unter Premiere-Flex.de. Voraussetzung für die Nutzung von Premiere Flex ist ein Premiere geeigneter Digital-Receiver, der im Handel oder bei Premiere erhältlich ist.

Premiere Flex Kunden können ihr Wunschprogramm auf Bestellung sehen. Filmhighlights wie „The Da Vinci Code – Sakrileg“, „Walk the Line“, „Die wilden Kerle 3“ oder „München“ sowie exklusive Events wie das Comeback-Konzert von „Take That“ live aus Manchester sind als Einzeltickets bei Premiere Direkt ab 3 Euro zu sehen. Für nur 5 Euro am Tag kann der Kunde über das Premiere Sportportal Deutschlands umfassendstes Sportfernsehen auf bis zu 15 Kanälen parallel nutzen. Sportfans können sich hier auf alle Spiele der UEFA Champions League, internationalen Top-Fußball aus England, Italien, Frankreich, Portugal und den Niederlanden, alle Rennen der Formel 1 aus verschiedenen Perspektiven und weitere große Motorsport-Events, Eishockey, Golf, Tennis, Basketball und Leichtathletik freuen.
 
Ab Anfang 2007 sind auch die sieben Premiere Programmpakete Premiere Blockbuster, Premiere Entertainment, Premiere Thema, Premiere Sport, Premiere Fußball, Premiere HD sowie Discovery HD über Premiere Flex erhältlich. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert