Peter Sodann quittiert auch beim Kinderkanal seinen Dienst

4
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Peter Sodann (71), bekannt als Hauptkommissar Bruno Ehrlicher, wird auch beim ARD/ZDF-Kinderkanal (Ki.Ka) seinen Dienst quittieren.

Am 23. Oktober zeigt der Ki.Ka mit „Bunte Bonbons“ den letzten Fall in der Kinderkriminalreihe „Krimi.de“ mit Sodann als Ermittler Ehrlicher. Das sagte der zuständige Ki.Ka-Redaktionsleiter, Sebastian Debertin, am Mittwoch in Hamburg.

Das Gespann Peter Sodann/Bernd Michal Lade, das im Leipziger „Tatort“ bereits 43 Mal ermittelt hat, wird demnächst in der ARD aufhören. Stattdessen werden Simone Thomalla und Martin Wuttke im „Tatort“ auf Verbrecherjagd gehen. Die Reihe „Krimi.de“ orientiert sich im Ki.Ka am „Tatort“- Modell. [ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Peter Sodann quittiert auch beim Kinderkanal seinen Dienst Nun hat Herr Sodann endlich mehr Zeit, sich seiner Partei DIE LINKE zu widmen und der guten alten Zeit nachzutrauern ...
  2. AW: Peter Sodann quittiert auch beim Kinderkanal seinen Dienst Wer zu DDR Zeiten wegen Politischer Äusserungen im Knast saß wird wohl nicht der alten Zeit nachtrauern. bye Opa
  3. AW: Peter Sodann quittiert auch beim Kinderkanal seinen Dienst Danke Euch IGLDE und DerKomiker - kann ich mir den Kommentar sparen. Gruß
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum