Peter Stützer gibt Vox-Magazin „auto mobil“ ab

0
75
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Bald gibt der Vox-Moderator Peter Stützer nach 15 Jahren das Magazin „auto mobil“ aus gesundheitlichen Gründen an seine Nachfolgerin Birte Karalus ab. Die Jubiläumssendung an diesem Wochenende bestreiten die beiden Moderatoren gemeinsam, ab Januar heißt es dann „Frau am Steuer“.

Moderator Peter Stützer war 15 Jahre lang das Gesicht des Vox-Auto-Magazins „auto mobil“ – an diesem Wochenende feiert die Sendung ihre 750. Folge. Die Jubiläumsfolge am 17. Oktober (Sonntag) nutzt Vox, um die Nachfolgerin von Stützer zu präsentieren, teilte der Sender am Dienstag mit. Bereits im September hatte Vox Birte Karalus als „Frau am Steuer“ benannt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Ab Januar führt Karalus dann allein durch die Sendung.

In der Jubiläumsfolge geht es für Stützer, der dem Magazin ab 2011 mit einer wöchentlichen Kolumne erhalten bleiben soll, und seine Nachfolgerin Karalus nach Island, um dort gemeinsam in einem 1 000 PS starken Buggy über einen See zu rasen. Zudem testet „auto mobil“ zur gewohnten Sendezeit ab 17 Uhr die Kleinwagen Audi A1, VW Polo und Ford Fiesta und gibt Tipps zur Reparatur von Steinschlägen am PKW. In der werberelevanten Zielgruppe erreicht die Sendung Werte bis zu 11,8 Prozent Marktanteil.
 
Update 15.34 Uhr: Karalus moderiert „auto mobil“ ab Januar 2011 allein.[cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum