Pferdewetten bei Premiere?

0
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der unverschlüsselte Fernsehkanal Premiere Win will im Sommer dieses Jahres in Österreich starten und auf den Zug florierender Wetten aufspringen.

Laut Informationen der Süddeutschen Zeitung soll für den Sender später eine Zulassung in Deutschland beantragt werden. Eine Schlüsselrolle spielt demnach der österreichisch-kanadische Milliardär Frank Stronach, der in den USA Pferderennbahnen betreibt und Wett-Lizenzen für Rennen an Premiere Win überträgt. Der Senderneuling will Wetten nur vermitteln und nicht selbst als Anbieter auftreten. Ein Markteintritt würde Konkurrenz für Anbieter wie Raze TV bedeuten.
 
Es gibt grundsätzliche Überlegungen in diese Richtung, erklärte laut Süddeutsche Zeitung ein Premiere-Sprecher und bestätigte erste Gespräche. Vorstandschef Georg Kofler hatte zuletzt immer wieder mal Chancen für Investitionen ins Free-TV angesprochen. Nun will der Premiere-Chef seinen Kanal Win im digitalen Fernsehen starten, das per Kabel und Satellit mehr als fünf Millionen Zuschauer erreicht. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert