Planet mit neuen Gesellschaftern

0
26
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Dokumentationskanal Planet wechselt den Besitzer.

Anzeige

Der zunehmend erfolgreiche Sender, der seit April unter anderem beim Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland die Programmsparte Dokumentation abdeckt, gehört ab 01.01.2005 zur HV Fernsehbetriebs GmbH. Das französische Unternehmen MultiThématiques S.A., zu dessen Senderfamilie Planet bislang zählte, zieht sich aus dem internationalen Fernsehgeschäft zurück.
 
Mit einer monatlich steigenden Zuschauerreichweite und der großen Nachfrage von Seiten der digitalen Programmanbieter gehört der Dokumentationskanal Planet zu den Gewinnern des aktuellen Trends im Fernsehmarkt zu Non-Fiction Formaten. HV Media ist ein internationales Beratungs & Beteiligungsunternehmen von Alexander Trautmannsdorff und Phil Schuman. Beide lernten sich beim Branchengiganten Universal Studios Network USA und Deutschland kennen, und erwarben sich dort das entsprechende Know-how und gründeten vor fünf Jahren das Unternehmen.
 
Für den Spartenkanal Planet bringt der Besitzerwechsel gleich mehrere Vorteile: Das Programm wird ab Januar 24 Stunden täglich ausgestrahlt und ist ebenfalls ab Januar komplett werbefrei. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert