Plazamedia produziert Motorrad Grand Prix für das DSF

5
37
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ismaning – Planzamedia produziert die weltweit wichtigste Motorradrennserie MotoGP für das Deutsche Sport-Fernsehen DSF.

Anzeige

Der Auftrag umfasst alle europäischen Rennen und das Eröffnungsevent im Wüstenemirat Qatar, teilt das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.
 
Beim Auftakt der MotoGP am Wochenende 10.- 12. April erfolgt die erste unilaterale Produktion. Plazamedia wird bei allen Produktionen mit eigener Übertragungstechnik und Personal vor Ort sein, inklusive Kameras für Interviews. Neben den Rennen produziert Plazamedia für das DSF auch das Training und das Qualifying. Bis zu 1.500 Minuten werden so proRennwochenende in Szene gesetzt – davon allein bis zu 25 Stunden live für die Fernsehzuschauer und den Internet-Auftritt des DSF.
 
Nach dem Auftakt in Qatar folgt das erste europäische Rennen in Jerez/ Spanien im Mai. Insgesamt elf Rennen der Serie finden in Europa statt. Das DSF ist in Deutschland exklusiver TV-Partner der MotoGP und hat sich die Rechte für drei Jahre bis 2011 gesichert. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Plazamedia produziert Motorrad Grand Prix für das DSF 25 Stunden live ? Was für ein Armutszeugnis !!! Das sind gerade mal die 18 Moto GP Rennen und ein paar Warm Ups, mehr nicht. Die untersten Klassen die überhaupt die spannendsten sind, die werden als Aufzeichnung abgespeist. Miese Leistung, unter aller Sau !!!! Schade Eurosport das so euer ehemals wichtigstes Aushängeschild so dermaßen demoliert wird. Mal zum Vergleich: Eurosport war bei jedem Rennen 5 Stunden (in Ausnahmen 4) live dabei
  2. AW: Plazamedia produziert Motorrad Grand Prix für das DSF Woher willst Du den aus dieser Meldung wissen, wieviele Stunden das DSF auf Sendung ist? Die "bis zu 25 Stunden" beziehen sich auf ein Rennwochenende.
  3. AW: Plazamedia produziert Motorrad Grand Prix für das DSF Ist ja wieder mal ein Wahnsinnsauftritt: 25 Stunden Signalübernahme von Leuten, die wirklich was produzieren. Die Plazamedia und das DSF, das ist schon ein Gespann... ...immer wieder ne Pressemeldung wert.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum