Plazamedia und Premiere gemeinsam zur WM

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Plazamedia übernimmt die Produktionsdienstleistungen zu allen 64 Spielen der Fußball-WM im Auftrag von Premiere.

Der Ball roll dabei nicht nur auf den Fernsehbildschirmen, sondern auch auf dem Handy: Plazamedia produziert für den Pay-TV-Sender ein 15-minütiges Sport-TV-Format für mobile Endgeräte, das über wichtige Ereignisse des jeweiligen WM-Spieltages informiert.

Plazamedia produziert live für den 24-Stunden-WM-Kanal von Premiere,wo die Spiele in hoch auflösendem TV-Standard (HDTV) präsentiert werden. Direkt vor dem Berliner Reichstag steht das gläserne Hauptstadtstudio von Premiere, von dem aus Interviews, Spielkommentare und täglicher WM-Talk übertragen werden. Auch die Bilder und O-Töne aus dem deutschen Mannschaftslager, das tägliche Training der Nationalmannschaft und DFB Pressekonferenzen werden von Plazamedia produziert. Im eigens für Premiere eingerichteten National Broadcast Center (NBC) in Ismaning werden die verschiedenen Inhalte dann zusammengeführt.

Im Auftrag von Premiere erstellt Plazamedia für verschiedene deutsche Mobilfunkbetreiber mobile TV-Inhalte zur WM. Die mobile Live-Sendeabwicklung der auf T-Mobile ausgestrahlten Live-Streamings übernimmt die Produktionsfirma ebenfalls. Dabei wird das Premiere TV-Live-Signal für mobile Endgeräte zu 20 ausgewählten Spielen optimiert und codiert. Es werde Zusammenfassungen mit aktuellen Analysen, Hintergrundberichten und Experteninterviews zu einzelnen Spielbegegnungen geben.
Das 15-minütige Streaming-Format wird auf den Mobilfunkportalen von T-Mobile und Vodafone ausgestrahlt. Der UMTS-Stream soll mehrmals täglich aktualisiert werden, um aktuelle Ereignisse möglichst schnell einzubeziehen. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert