Plazamedia und Q.I.U. mit Mobil-TV auf CeBIT

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ismaning – Plazamedia und Q.I.U. Software Solutions zeigen TV-Formate im DVB-H-Standard aus den Bereichen Sport, Entertainment, Nachrichten und Information, Musik und Spiele.

Plazamedia, ein Tochterunternehmen der EM.TV AG, ist dabei für die Programmplanung und Sendeabwicklung der mobilen Kanäle zuständig.

Auf dem CeBIT-Messestand von Microsoft (Stand A38 in Halle 4) werden zwei Mobil-TV-Kanäle präsentiert. In einem Live-Kanal werden Ausschnitte aus dem Live-Programm von Bloomberg Television, Earth TV und der Auktionssender Arena in München gezeigt. Der zweite Kanal enthält Programmausschnitte von DSF, Junior TV und Focus Gesundheit, Unterhaltungsformate der UFA, Jamba! TV, Musikvideos von Sony BMG sowie Spiele von Xendex.
 
Im Anschluss an die CeBIT sollen die Formate im Rahmen des DVB-H-Pilotprojekts in Berlin-Brandenburg weiterentwickelt und mit interaktiven Elementen versehen werden, teilte der Anbieter am Donnerstag mit. Dabei wird die Broadlettechnology von Q.I.U. eingesetzt, welche die Content-Zusammenstellung und -Produktion interaktiver DVB-H-Programme und -Applikationen zur terrestrischen Ausstrahlung für mobile Endgeräte und deren Wiedergabe auf mobilen Endgeräten ermöglicht. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert