Premiere: Bundesliga auch in HDTV

19
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Die Fußballbundesliga wird ab der nächsten Saison auch über Kabel und Satellit wieder in HD-Qualität ausgestrahlt.

Weitere Details kündigte ein Premiere-Sprecher auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN für Anfang August an. Damit bleibt es spannend, wie viele Spiele Premiere in HD ausstrahlen wird. Beim „T-Home“-Angebot wurden schon seit letzter Saison drei Begegnungen pro Spieltag im hochauflösenden TV-Standard (HDTV) gezeigt.

Anscheinend hat man sich mit dem Halter der internationalen Bundesliga-Rechte, dem Wettanbieter „Bwin“, geeinigt – ansonsten wäre die Ankündigung, dass die Bundesliga in HD laufen wird, nicht möglich gewesen. Denn Premiere HD wird über Satellit auch in Österreich vermarktet, das Bundesliga-Paket „Premiere Bundesliga“ aber nicht – bisher zumindest.
 
Ob die Gespräche mit dem Wettanbieter auch die 1. und 2. Bundesliga nach Österreich bringen bleibt weiter offen. Premiere wollte gegenüber DF keine weiteren Fragen kommentieren und verwies auf den Programmstart Anfang August.
 
Bisher deuten die wenigen Hinweise darauf hin, dass Premiere den eingestellten HD-Sender „Premiere HD Sport“ wohl nicht wiederbeleben wird. So wird das erste Spiel der neuen Liga, die Partie zwischen dem amtierenden Meister VfB Stuttgart und den Ruhrpott-Kickern vom FC Schalke 04, laut Premiere-Programmführer auf Premiere HD laufen. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

19 Kommentare im Forum

  1. AW: Premiere: Bundesliga auch in HDTV Ich weiß nicht, was man da für ein Geheimnis draus macht! Warum sollte man im TV-Guide drei Spiele listen, wenn man es noch gar nicht genau weiß?
Alle Kommentare 19 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum