Premiere: Ein ganzes Wochenende für die Familie

0
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Pay-TV-Sender Premiere widmet sich am Wochenende der Unterhaltung für die ganze Familie.

Dafür hat der Privatsender ein dickes Paket aus bekannten, familienfreundlichen Filmen geschnürt – darunter „Ice Age 2 – Jetzt taut’s“, „Triff die Robinsons“, „Garfield 2“, „Tim Burton’s Corps Bride – Hochzeit mit einer Leiche“. Mehrfach handelt es sich bei den Titeln um Filme, die erstmals im Fernsehen ausgestrahlt werden.

Der Startschuss zum Familienwochenende startet am Sonnabend, 24. November mit der Disney-Produktion „Triff die Robinsons“, der rund um die Uhr auf Premiere Direkt geschaut werden kann. „Leroy und Stitch“ zeigt der Disney Channel ab 11.30 Uhr. Um 13 Uhr folgt dort „Tierisch Wild“.
 
Hier die weiteren Programmpunkte im Überblick:
 
24. November
 
„Das wandelnde Schloss“
15 Uhr, Premiere 1
„Garfield 2“
17 Uhr, Premiere 1
„Cars“
18.30 Uhr, Disney Channel
„Premiere Spezial: Animationsalarm“
19.55 Uhr, Premiere 1
„Jagdfieber“
20.15 Uhr, Premiere 1 und HD

25. November
 
„Jagdfieber“
8.30 Uhr, Premiere 1
„Coco, der neugierige Affe“
9.55 Uhr, Premiere 1
„Der Goofy Film“
11.30 Uhr, Disney Channel
„Tim Burton’s Corpse Bride – Hochzeit mit einer Leiche“
12.55 Uhr, Premiere 1
„Der kleine Eisbär 2 – Die geheimnisvolle Insel“
14.10 Uhr, Premiere 1
„Hercules“
15.30, Disney Channel
„Wallace und Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen“
17.05 Uhr, Premiere 1
„Ab durch die Hecke“
18.30 Uhr, Premiere 1
„Ice Age – Keine Zeit für Nüsse“
20 und 21.40 Uhr, Premiere 1
„Ice Age 2 – Jetzt taut’s“
20.15 Uhr, Premiere 1 und HD[ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum