Premiere: Exklusiver Erotik-Kanal für Schwule

0
109
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Premieres „Erotik – ab 18!“- Portalstartet am 1. März „Blue Movie Gay“.

Die Erotic Media AG, an der Beate Uhse beteiligt ist, bietet Deutschlands ersten Vollerotik- Kanal für Schwule: „Blue Movie Gay“.

Mit diesem einzigartigen Angebot weitet der Mediendienst „Blue Movie“ sein Programm auf eine Zielgruppe aus, die bisher in der deutschen TV- und Medienlandschaft nur wenig berücksichtigt wurde. „Blue Movie Gay“ bietet -genauso wie „Blue Movie“ und Blue Movie Extra auf dem „Erotik – ab 18!“-Portal unzensierte Vollerotik-Filme für alle Vorlieben rund um die Uhr auf Abruf an.
 
„Blue Movie Gay“ zeigt jeden Monat mindestens zwölf neue Filme, die man einfach und diskret via SMS oder Internet bestellt. Der Zuschauer kann aus einem monatlichen Repertoire von circa 30 Filmen auswählen. Der „Blue Movie Gay“- Kunde zahlt nur, was er wirklich bestellt. Der Preis pro Filmabruf beträgt sechs Euro. Es gibt keine monatliche Grundgebühr und kein Abo. Voraussetzung für die Nutzung von „Blue Movie“ ist die Altersverifizierung, eine Smartcard mit PIN sowie ein Digital-Receiver mit dem Siegel „Geeignet für Premiere“.
 
 [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert