Premiere geht mit spannendem Auftakt in neue NBA-Saison

0
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Die nordamerikanische Basketball-Liga NBA startet in ihre 61. Spielzeit und Premiere zeigt wöchentlich zwei Spiele live.

Zudem überträgt der Münchner Abo-Sender die Playoffs, die Finals und das All Star Game exklusiv live im deutschen Fernsehen. Am ersten Wochenende zeigt Premiere gleich drei Spiele der spektakulärsten Basketball-Liga der Welt live. Den Auftakt macht in der Nacht von Donnerstag, 2. November, auf Freitag, 3. November, ab 2.00 Uhr die Partie der Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki gegen die San Antonio Spurs. Kommentator des Spiels ist Markus Krawinkel. Wie gewohnt gibt es bei allen Übertragungen auch wahlweise den US-amerikanischen Originalkommentar.

Neben den Live-Spielen wird Premiere in regelmäßigen Abständen den besten deutschen Basketballspieler und Star der Dallas Mavericks, Dirk Nowitzki, abseits des Courts besuchen und begleiten. Gleich zum Saisonstart war Premiere Reporter Boris Becker in Dallas und sprach mit dem deutschen Basketball-Nationalspieler über die anstehende Spielzeit. Anschließend gab es für Becker noch eine kurze Basketball-Trainingseinheit. Dabei überreichte Nowitzki dem ehemaligen Tennis-Profi ein Mavericks-Trikot mit der Rückennummer 6.
 
Basketball ist Bestandteil von Premiere Sport. Das Abonnement bietet ab monatlich 9,99 EUR nationalen und internationalen Spitzensport außerhalb des Fußballfeldes wie zum Beispiel Formel 1, Eishockey, Tennis oder Golf. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert