Premiere jetzt mit 2,8 Mio. Abonnenten

0
23
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München- Premiere hat erstmals die Marke von 2,8 Millionen Abonnenten überschritten. Zum 31. Oktober verzeichnete das Abo-TV-Unternehmen 2.801.752 Abonnenten.

Premiere erreichte das neue Allzeithoch damit früher als geplant. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage geht Premiere davon aus, auch die für das Jahresende gesteckte Zielmarke von 2,9 Millionen Abonnenten zu übertreffen. Eine umfassende TV-Kampagne soll ab kommendem Samstag die Premiere Weihnachtsangebote auf allen reichweitenstarken Fernsehsendern bewerben.
 
Im Mittelpunkt der am Samstag startenden Weihnachtskampagne steht zunächst das Angebot Premiere Komplett. Es umfasst alle 26 Kino-, Sport- und Themenkanäle von Premiere sowie die neue 14-tägliche Programmzeitschrift „tv kofler“. In Kombination mit Premiere Komplett gibt es einen Digital- Receiver der neuesten Generation für den symbolischen Preis von 1 Euro.
 
Außerdem startet Premiere mit zwei Prepaid-Angeboten ins Weihnachtsgeschäft: Bei allen Premiere Fachhändlern oder direkt bei Premiere gibt es zwei spezielle Premiere Weihnachtspakete. Ein 3-Monats-Abo Premiere Komplett kostet 99 Euro. In Kombination mit einem neuen Digital-Receiver gibt es das gleiche Angebot für 199 Euro. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert