Premiere mit Sonderprogramm rund um 9/11

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Anlässlich des sechsten Jahrestages der Terroranschläge auf das World Trade Center bietet der Pay-TV-Anbieter Premiere ein Sonderprogramm rund um das historische Ereignis des 11. Septembers an, bei dem etwa 3000 Menschen den Tod fanden.

Vom 7.9. bis 11.9. zeigt Premiere Direkt „World Trade Center“ von Oliver Stone. Am 8.9. wird der oscarnominierte Film „Flug 93“ um 20.15 auf Premiere 1 und Premiere HD ausgestrahlt. Premiere 1 zeigt ebenfalls den Zweiteiler „The Path to 9/11 – Wege des Terrors“ mit Harvey Keitel am 10.9. und 11.9. jeweils um 20.15 Uhr. Am 11.9. um 22.10 Uhr wird außerdem der Spielfilm „Todesflug am 11. September“ gezeigt.

Darüber hinaus zeigt der Discovery Channel drei Dokumentationen, die sich mit den Ereignissen und Hintergründen der Anschläge beschäftigen. Am Jahrestag des Unglücks läuft um 19.20 Uhr „Countdown des Schreckens: Der Todesflug von New York“ und im Anschluss die Dokumentation „Flug 93 – Widerstand in der Luft“, die auch über Discovery HD empfangbar ist. Den Abschluss bildet „Flug 175 – Angriff auf das World Trade Center“. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum