Premiere: Neue Folgen von „Dexter“

0
5
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Im heißen Miami treibt sich ein eiskalter Killer herum und die Polizei kennt ihn bestens: Es ist „Dexter“, der Forensiker des Miami Police Departments.

Bisher unentdeckt befördert er seine Opfer seriell ins Jenseits. Ab 20. Oktober bringen die Ermittlungen um die Morde in Miami Dexter in zwölf neuen Episoden immer mehr in Schwierigkeiten. Zuvor zeigt Premiere am 17. und 18. Oktober noch einmal die komplette erste Staffel.

Zum Cast der zweiten Staffel von „Dexter“ gehört unter anderem Hollywood-Veteran Keith Carradine. Als FBI-Agent Frank Lundy bringt er den Blut-Künstler Dexter Morgan (Michael C. Hall) in Bedrängnis. Für den beginnt in der neuen Staffel eine blutarme Zeit: Da ihn sein misstrauischer Kollege Doakes rund um die Uhr beschattet, kann Dexter seiner Mordlust nicht nachkommen. Als er endlich Gelegenheit dazu bekommt, lässt ihn der Killerinstinkt im Stich. Lange währt die Abstinenz jedoch nicht und so geht es auch in den neuen Folgen blutig weiter. Schatzsucher entdecken Dexters Leichendepot im Hafenbecken von Miami. Als sich herausstellt, wer die Opfer waren, bildet sich ein wahrer Kult um den von der Presse als „Hafenbeckenschlachter“ gefeierten Killer.
 
Michael C. Hall, bekannt aus „Six Feet Under“, spielt den Titelhelden in der Hit-Serie des amerikanischen Pay-TV-Senders Showtime. In den USA startet am 28. September die dritte Staffel der Serie.
 
„Dexter“ die zweite Staffel läuft ab 20. Oktober, montags um 21 Uhr auf
Premiere 4. Am 17. und 18. Oktober ab ca. 21.50 Uhr gibt’s „Dexter“ dieWiederholung der ersten Staffel, in jeweils sechs Folgen. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum