Premiere startet ins HDTV-Zeitalter

0
23
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – Am Samstag beschritt der Bezahlsender die Fernsehzukunft und schaltete seine HDTV-Kanäle auf.

Gesehen werden kann das HD-Programm mit Receivern der Marke Pace, welche am 2.12. für die Nutzung von Premiere HD zertifiziert wurden. Im Laufe des Dezembers will der Hersteller noch ca. 4 000 Geräte ausliefern, die Premiere schon verplant hat.
 
Wie DIGITAL FERNSEHEN von einem Premiere-Sprecher erfuhr, ist das Programmschema der HD-Kanäle derzeit nur über einen HDTV-/DVB-S2-fähigen Sat-Receiver (sprich: Pace DS 810KP) abrufbar, es wird nirgendwo abgedruckt. Ab Januar wird auch Hersteller Humax einen HD-Receiver auf den Markt bringen, mit dem Premieres HD-Kanäle gesehen werden können. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert