Premiere startet zwei neue TV-Sender

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Pay-TV-Sender Premiere startet noch im ersten Halbjahr neben dem Focus Gesundheitskanal einen Geschichtssender von Discovery. Auch das Sportangebot wird umgekrempelt.

In einem Interview mit der TV-Zeitschrift TV Digital kündigte Premiere-Chef Kofler den Start für „Discovery Geschichte“ am 1. April 2005 an. Der Kanal soll viele deutsche Beiträge zeigen, Partner sei Spiegel-TV, sagte Kofler. Discovery Geschichte ist die Antwort auf den History Channel, der seit einigen Monaten im Pay-TV-Paket Kabel Digital Home der Kabel Deutschland verbreitet wird. Am 1. Juni folgt der Focus Gesundheitskanal, der das Angebot des Plus-Pakets abrunden soll. Das ist auch nötig, denn Ende Dezember schmiss Premiere den Dokukanal Planet aus seinem Paket, der nun bei der Kabel Deutschland zu empfangen ist.

Vor tiefgreifenden Änderungen steht wohl auch das Sportpaket bei Premiere. Die beiden Sender Sport 1 und Sport 2 werden abgeschafft und durch ein Portal ersetzt. Kofler: „Premiere Sport wird sich ab der zweiten Jahreshälfte neu präsentieren – dann wird es nicht mehr Sport 1 und Sport 2 geben, sondern nur noch ein Sportangebot. Wer Premiere Sport einschaltet, sieht ein Sportschaufenster mit bewegten Bildern. Ein Überblick über alle Ereignisse, von denen unsere Reporter gerade live berichten.“[fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert