Premiere stellt Fremdsprachenpaket auf 23,5 Grad Ost ein

35
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Pay-TV-Anbieter Premiere stellt nach DF-Informationen sein im September 2005 gestartetes International-Paket zum Jahresende komplett ein.

Betroffen sind die verbliebenen Pakete Premiere Türkisch-XL und Premiere Türkisch.

Premiere International wird über die Astra Orbitalposition 23,5 Grad Ost ausgestrahlt. Für den Empfang der internationalen Kanäle benötigt man entweder einen zusätzlichen Spiegel auf der Astra Orbitalposition 23,5 Grad oder einen Spiegel mit zwei LNBs (23,5 Grad + und 19,2 Grad).
 
Für Endkunden, die eines der Pakete abgeschlossen haben, hält Premiere entsprechende Lösungen über die Hotline 0180 – 511 00 00 bereit. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

35 Kommentare im Forum

  1. AW: Premiere stellt Fremdsprachenpaket auf 23,5 Grad Ost ein Die brauchen bei Premiere wohl jeden Cent für die BuLi Rechte.
  2. AW: Premiere stellt Fremdsprachenpaket auf 23,5 Grad Ost ein Wie kommst du da drauf, die Kunden wurden vorher direkt informiert. Das russische wurde schon länger als vor einem 1 Jahr eingestellt eingestellt.
Alle Kommentare 35 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum