Premiere will italienische Serie A nicht übertragen

55
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Auf gewohntem Sendeplatz werden Fans der italienischen Fußball-Liga Serie A die Kicker der Apennin-Halbinsel in der Saison 2007/08 nicht sehen.

Wie die Vermarktungsagentur der Liga „Media Partners & Silva“ bekannt gab, habe der Pay-TV-Sender Premiere kein Gebot abgegeben. Gespräche führt die Agentur derzeit noch mit anderen Lizenznehmern in Deutschland sowie in Österreich und der Schweiz.

Wer die Spiele der Serie, die in zwei Monaten beginnt, übertragen wird, steht bisher noch nicht fest. In der vergangenen Saison hatte Premiere-Konkurrent Arena die Ausstrahlung der Spiele inne. [ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

55 Kommentare im Forum

  1. AW: Premiere will italienische Serie A nicht übertragen No MONEY - NO Fun !!! Man würde ja gerne aber woher sollte man das Geld nehmen ??? Die Serie A kostet ebend ... und wir sollten nicht vergessen das BRÜMMERE kurz vor der Pleite stand als ARENA die Bundesliga - Rechte refinanziert hat. HGruss aus Neustadt
Alle Kommentare 55 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum