Produktionsstop: Drei Sky-eigene Sendungen müssen gehen

9
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Die Formate „Kinopolis“, „Sky Magazin“ und „Making Of“ haben ausgedient. Die Sky-Sendungen müssen großen Eigenproduktionen des Pay-TV-Kanals weichen. Was passiert mit den Redaktionen hinter dem abgeschriebenen Programm?

„Kinopolis“, „Sky Magazin“ und „Making Of“ finden „bei unseren Zuschauern nicht mehr den notwendigen Zuspruch“, erklärt Sky-Sprecher Ralph Fürther gegenüber „dwdl.de“ das Ende der drei Sendungen.

Sky konzentriert sich jetzt auf High-Concept-Eigenproduktionen. So startet beispielsweise „X Factor“ bei Sky 1 Ende August. Die Castingshow ist dort die größte non-fiktionale Eigenproduktion des Bezahlsenders. Auch die neue Staffeln vom „Quatsch Comedy Club“ mit Thomas Hermanns und „Masterchef“ sind in Produktion. 
 
Das Ende der Mini-Eigenproduktionen hat auch personelle Folgen. So berichtet „dwdl.de“ darüber, dass für die Moderatoren, Moderatorinnen und die Redaktionen hinter den Formaten nach neuen Aufgaben bei Sky gesucht werden. Einigen Mitarbeitern sollen jedoch auch Abfindungen angeboten worden sein.
 
Übrigens gehen mit der Endzeitserie „Acht Tage“ (ab 26. Oktober), der Serienfortsetzung zu „Das Boot“ (November) und der Thriller-Serie „Der Pass“ (Anfang 2019) mehrere deutsche Sky Originals an den Start.

[PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. Warum auch Berichte über Filme zeigen wenn man selbst immer weniger Filme zeigt. Macht Sinn. Stattdessen Trash Tv a la RTL ist mit Sicherheit der richtige Weg. Hut ab RT ähhh Sky.
  2. Gerade das Making-Of war an Peinlichkeit kaum zu überbieten. Zitate aus der Pressemappe vorgetragen von piepsstimmigen Blondinchen begleitet von nichtssagenden Interviewschnipseln - einfach lächerlich und provinziell.
  3. Making ofs sind ist nichts anderes als Werbung, die nicht als solcher gekennzeichnet werden muss. Die Schlagzahl von "Sky-stellt-xxx-ein"-Meldungen wird immer höher. Denen muss es aber echt oop:gehen.
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum