„Promi Big Brother“: Mehr Prime-Time-Shows

0
323
© obs/SAT.1/SAT.1/Willi Weber
Anzeige

„Promi Big Brother“ geht in die achte Staffel: Diesmal schenkt Sat.1 seinem Sommer-Erfolgsformat besonders viel Aufmerksamkeit und zeigt die Sendung ganze drei Wochen.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr schickt Sat.1 „Promi Big Brother“ ab 7. August in die Verlängerung: Drei Wochen lang wird der große Bruder über die prominenten Bewohner rund um die Uhr wachen. Unter der ständigen Kameraüberwachung wird es bei den unterschiedlichen Charakteren der Bewohner zu Konfrontationen und Herausforderungen kommen. Kein Geheimnis ist sicher und „Big Brother“ allein bestimmt die Spielregeln.

Ab Freitag, 7. August sendet „Promi Big Brother“ immer freitags und jetzt auch montags zur Prime-Time um 20.15 Uhr, ansonsten täglich um 22.15 Uhr. Jochen Schropp und Marlene Lufen moderieren die Show täglich live aus Köln. Direkt im Anschluss an die Sat.1-Sendung lassen Melissa Khalaj und Jochen Bendel mit „Promi Big Brother – Die Late Night Show“ live auf Sixx das tägliche Geschehen Revue passieren.

Im vergangenen Jahr erzielte „Promi Big Brother“ einen Spitzenwert in den Marktanteilen: 19,3 Prozent Marktanteil bei der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer. Das Finale war mit 18,7 Prozent in derselben Zielgruppe die stärkste „Promi Big Brother“-Finalshow seit 2015. Die Live-Realityshow erreichte im Staffelschnitt 2019 sehr starke 16,5 Prozent Marktanteil.

Bildquelle:

  • DF_sat1_promibb: obs/SAT.1/SAT.1/Willi Weber

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum