„Promi Big Brother“: Pamela Anderson zieht ein

0
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

US-Schauspielerin, Ex-„Baywatch“-Star und Busenwunder Pamela Anderson soll laut Medienberichten ab dem heutigen Dienstagabend die Frauenfront im „Promi Big Brother“-Haus unterstützen. Kann der Neuzugang die Show vorm Quotenrückgang retten?

Die US-Schauspielerin Pamela Anderson (46) soll nach Informationen der „Bild“-Zeitung Kandidatin bei der Sat.1-Show „Promi Big Brother“ werden. Wie das Blatt berichtet, soll sie am Dienstagabend in den TV-Container einziehen. Der Ex-„Baywatch“-Star soll dort in den kommenden Tagen mit Schauspielerin Jenny Elvers (41) und anderen Kandidaten unter Beobachtung von 70 Kameras zusammenleben.

Die Sat.1-Show mit dem Moderatorenteam Oliver Pocher (35) und Cindy aus Marzahn (41) hatte zur Halbzeit mit 1,83 Millionen Zuschauern deutlich weniger Primetime-Publikum angelockt als noch zum Start. Der Auftakt eine Woche zuvor interessierte noch 3,21 Millionen Menschen. Am Sonntagabend verfolgten sogar nur noch 0,80 Millionen aus der Zielgruppe das Leben der Promis im Container. Ob die ehemalige Badenixe Pamela Anderson den tiefen Quotenfall der Show stoppen kann, wird sich in den kommenden Tagen zeigen. [dpa/das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert