„Promi Big Brother“: Wer verlässt das Haus als Sieger?

2
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Spannung in der Sat.1-Promi-Herberge steigt. Kurz vor dem großen Finale muss Frank Stäbler die Show verlassen. Die fünf verbliebenen Kandidaten kämpfen jetzt um den Sieg der Staffel. Doch wem wird er letztendlich gelingen?

Anzeige

Die Zeichen stehen auf Finale: Im Luxus-Bereich wurde noch eine letzte Party gefeiert und Jessica Paszka und Frank Stäbler konnten noch eine gemeinsame Nacht verbringen, ehe sich der Olympia-Teilnehmer verabschieden musste und alle Bewohner in die „Kanalisation“ der Unterkunft geschickt worden. Im Finale stehen sich nun Ben Tewaag, Mario Basler, Natascha Ochsenknecht, Cathy Lugner und Jessica Paszka gegenüber.

Neben Frank Stäbler mussten sich schon Schauspielerin Isa Janke, Sänger Joachim Witt, Moderator Robin Bade, Marcus Prinz von Anhalt, die Schauspieler Dolly Dollar und Stephen Dürr verabschieden. Wer das Haus als Gewinner verlässt, entscheidet sich im große Finale der Show am Freitagabend um 20.15 Uhr live auf Sat.1. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. Kann man da wirklich von einem Sieger sprechen, wenn man sich zuvor 2 Wochen vor ganz Deutschland zum Affen gemacht hat? Ich weiss es nicht.....
  2. Wieso zum Affen gemacht hat, für die Kohle die sie da einsacken, ist das doch alles harmlos. Für die Kohle müßten die normalerweise sonst viel härter ran. 2 Wochen nur rumsitzen den puren Luxus erleben und sich kostenlos voll fressen und dafür auch noch ne hohe Grage einsacken, würde ich nicht zum Affen machen nennen. Der Sieger sackt zusätzlich noch mal 100000 € ein, das müßte nicht sein. Statt Promis sollte SAT.1 lieber Normale Bürger für Big Brother nehmen, da wäre so mancher der die Kohle viel nötiger braucht als irgendwelche Promis.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum