Formel-E-Saisonstart heute live im Free-TV

19
460
Formel E
©ProSieben
Anzeige

Die Formel-E-WM 2023 beginnt in Mexiko City und wird auf ProSieben und auf Joyn live übetragen: Holt sich Porsche zum Auftakt wieder den Doppelsieg?

Anzeige

In der Millionenmetropole Mexiko City startet die Formel E diesen Samstag, den 14. Januar, in die Weltmeisterschaft. Im vergangenen Jahr holten die deutschen Fahrer Pascal Wehrlein und André Lotterer dort vor 50.000 Zuschauern für Porsche einen spektakulären Doppelsieg.

Mit neuen Elektro-Rennwagen, neuen Teams, neuen Austragungsorten und angepassten sportlichen Regularien hat sich die Formel E diesmal viel vorgenommen. Außerdem feiert das deutsche Team ABT Sportsline gemeinsam mit Cupra sein Comeback. Nach einjähriger Pause sitzt der mehrfache DTM-Champion René Rast für Neuzugang McLaren im Cockpit.

Formel-E-WM heute live zur Prime Time auf ProSieben

ProSieben und Joyn übertragen den Saison-Auftakt heute ab 20.30 Uhr live. Moderator Matthias Killing berichtet direkt von der Strecke, Kommentator Edgar Mielke und Experte Daniel Abt sind live im Studio. Direkt im Anschluss geht es bei ProSieben und Joyn mit Live-Sport weiter – hier läuft ab 22.10 Uhr das erste Spiel der NFL Playoffs.

Auf ran.de gibt es zudem alle Sessions der Formel-E-WM live. Auch freie Trainings und Qualifyings, sowie Hintergrundberichte und Ergebnisse gibt es dort. Noch mehr Videos sind auf dem „ran racing“-Youtube-Kanal zu finden.

Quelle: ProSieben

Bildquelle:

  • Formel E WM 2023: ProSieben
Anzeige

19 Kommentare im Forum

  1. In den letzten Jahren hat man immerhin das Qualifying auch Live bei Pro7Maxx gezeigt. Das schafft man in diesem Jahr auch nicht mehr, denn auf diesem Sender läuft irgendeine belanglose Nonsens-Sendung in einer Endlosschleife. Gekonnt, wie man mit den Rechten umgeht.
Alle Kommentare 19 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum