ProSieben läutet finale Staffel von „The Big Bang Theory“ ein

3
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ab dem 16. September geht die Serie um die Nerds um Sheldon in die letzte Runde. ProSieben zeigt die finale Staffel am Mad Monday um 20.15 Uhr von „The Big Bang Theory“.

Für Sheldon (Jim Parsons) und Amy (Mayim Bialik) rückt der Traum vom Nobelpreis in greifbare Nähe. Die Sache hat aber einen Haken. 

Leonard (Johnny Galecki) möchte ein Kindheitstrauma bewältigen und geht auf Konfrontation mit seiner berechnenden Mutter. Seine Frau Penny (Kaley Cuoco) entwickelt sich weiter und macht nicht nur karrieretechnisch einen großen Schritt.

Prominente Unterstützung bekommen die Nerds in der finalen Staffel von „Star Trek“-Ikone William Shatner und „Buffy“-Kultdarstellerin Sarah Michelle Gellar, die Gastauftritte haben. Gleichzeitig beginnt am 16. September um 20.45 Uhr die zweite Staffel „Young Sheldon“, bei der es erstmals Hinweise auf die Freunde von „The Big Bang Theory“ gibt.

Ab 16. September gibt es auf ProSieben um 20.15 Uhr die zwölf Episode der zwölften Staffel „The Big Bang Theory“ und um 20.45 Uhr die zehn neuen Folgen der zweiten Staffel „Young Sheldon“. [jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. Bei der Gelegenheit: Hat man eigentlich auch mal was von neuen Simpsons-Folgen gehört? Nach der bisherigen Erfahrung hätte der 2. Teil der 29. Staffel Anfang des Jahres laufen sollen, und spätestens Mitte September sollte dann Staffel 30 beginnen ...
  2. Ja. Kommen ab 16.09. Montags nach The Big Bang Theory und Young Sheldon um 21:15 Uhr Zeit für einen Umzug: «Die Simpsons» packen ihre Kisten
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum