ProSieben Maxx: Anime „Tokyo Ghoul:re“ startet heute

0
182
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Heute Abend (8. November) startet um 23.35 Uhr die dritte Staffel der Animationsreihe „Tokyo Ghoul:re“. Die Reihe steht im Anschluss an die Ausstrahlung in der Mediathek zur Verfügung.

Die Menschen sind nicht allein. Unter ihnen leben Ghoule, die äußerlich nicht als solche zu erkennen sind. Nur in Momenten großer Aufregung oder großen Hungers werden ihre Augäpfel pechschwarz mit einer punktförmigen, roten Iris. Und sie benötigen Menschenfleisch, um weiter zu existieren.

Auch Ken Kanekis wurde von einem Ghoul angefallen. Damit er überleben kann, werden ihm die Organe des Monsters eingepflanzt. Nur mehr zur Hälfte Mensch, von Hunger nach Menschenfleisch erfüllt, erwacht Ken.

Er beginnt, die in der Kanalisation Tokios verborgene Gesellschaft der Ghoule zu erforschen. Als Halb-Ghul ist er ebenfalls ihres Interesses und Hungers.[jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert